AGB für die Online-Shops der Rehatec AG

Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln das Rechtsverhältnis zwischen dem Kunden und der Rehatec AG, im Folgenden kurz "Rehatec" genannt in Bezug auf sämtliche zwischen den Parteien abgeschlossenen Verträge. Diesen AGB widersprechende Bestimmungen werden hiermit ausdrücklich ausgeschlossen. Durch die Auftragserteilung erklärt sich der Kunde ausdrücklich mit diesen AGB einverstanden.

Allgemein

Die Angebote in unserem Online-Shops, www.rehatec.ch, www.reha-sport.ch, www.inko-reha.ch und www.reha-mode.ch sind freibleibend.
Gibt der Kunde per Internet, E-Mail, Telefon oder Fax eine Bestellung auf, so erteilt er ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages. Der Kunde erhält eine Bestätigung, dass die Bestellung eingegangen ist. Der Kunde akzeptiert damit ausdrücklich die hier ausgeführten "Allgemeinen Geschäftsbedingungen" und die Lieferkonditionen. Die Rehatec behält sich das Recht vor, die Bestellung ohne Angabe von Gründen abzulehnen. Ein rechtlich bindender Kaufvertrag kommt erst mit dem Versand der Bestellbestätigung durch Rehatec zustande.

Angebot

Die Auflistung der Sortimente unter www.rehatec.ch, www.reha-sport.ch, www.inko-reha.ch und www.reha-mode.ch alleine stellen noch keine rechtlich bindende Offerte dar. Die Darstellung im Internet erfolgt unverbindlich.

Vorbehalt

Die Rehatec ist nicht die Herstellerin der angebotenen Produkte. Alle Angaben zu den Produkten basieren auf Daten und Informationen der betreffenden Hersteller. Diese Angaben sind keine Zusicherung der Rehatec für spezifische Produkteigenschaften. Vorbehalten sind ausserdem nicht korrekte Angaben/Darstellungen aufgrund technischer Mängel an unserer technischen Infrastruktur oder der Infrastruktur unserer Dienstleister.

Registration

Es ist dem Kunden überlassen, sich auf www.rehatec.ch, www.reha-sport.ch, www.inko-reha.ch und www.reha-mode.ch zu registrieren oder eine Bestellung ohne Registration als Gast zu tätigen. In jedem Fall ist der Kunde verpflichtet, wahrheitsgetreue Angaben zu seiner Person zu machen.

Der Kunde kann seine persönlichen Angaben, wie Adress- und Bestelldaten, jederzeit im passwortgeschützten Bereich "Mein Konto" einsehen und bearbeiten.

Die Rehatec behält sich das Recht vor, Kundendaten jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu löschen oder einen Benutzernamen und das Passwort zu sperren.

Die aufgenommenen Daten werden nur zur Erfüllung der Verpflichtungen aus dem Kaufvertrag erhoben, verarbeitet und genutzt und ausschliesslich für betrieblich notwendige Zwecke verwendet. Einer Weitergabe für betrieblich notwendige Zwecke an Drittpartner wird zugestimmt.

Datenschutz

Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Preise, Verrechnung und räumliche Geltung

Alle Preise verstehen sich rein netto inkl. Mehrwertsteuer (MWST).

Zur Verrechnung von Forderungen ist das Einverständnis beider Parteien nötig.

Unsere Angebote gelten nur für die Schweiz. Wir beliefern ausschliesslich Adressen in der Schweiz.

Liefer- und Zahlungskonditionen

Diese finden Sie unter "Lieferung und Zahlung", sie bilden einen integrierenden Bestandteil der AGB.

Zahlung

Rehatec akzeptiert im Rahmen des Bestellvorgangs, die dem Kunden angezeigten Zahlungsarten. Der Kaufpreis sowie anfallende Lieferkosten werden zum Zeitpunkt der Bestellaufgabe belastet.

Rabatte und Gutscheine werden nur zu den auf dem Gutschein angezeigten Bedingungen akzeptiert. Die Eingabe eines Gutscheincodes oder –Wertes erfolgt im Verlauf des Zahlungsprozesses. Dabei nicht geltend gemachte Rabatte können nachträglich nicht mehr gewährt werden. Rabatte können nicht kumuliert werden.

Rückgaberecht und Reklamationen

Generell werden keine Produkte zurückgenommen.

Der Käufer prüft die Ware umgehend nach Erhalt auf allfällige Mängel.



Mängelrügen irgendwelcher Art können nur berücksichtigt werden, wenn sie innerhalb von 8 Tagen nach Erhalt der Ware per E-Mail, Fax oder per Post mitgeteilt werden. Nicht akzeptiert werden Rücksendungen von Produkten ohne vorherige schriftliche Avisierung oder ohne Angaben von Gründen. Bei Rücksendungen an Rehatec muss eine Kopie des Lieferscheines oder der Rechnung beigelegt werden, da eine Bearbeitung sonst nicht möglich ist.



Rehatec ist berechtigt bei einer unbegründeten Retoure (Ausnahmefall) nur die Produkte gutzuschreiben sowie einen Unkostenbeitrag von CHF 20.00 bei der Rückzahlung abzuziehen. Dies wird jedoch nur bei unbeschädigter Originalverpackung akzeptiert.
In diesen Fällen werden die Portokosten nicht erstattet.

In folgenden Fällen ist eine Warenrücknahme nicht möglich:

  • überalterte Ware/Ware, welche in weniger als sechs Monaten abläuft
  • angebrochene Originalpackungen
  • Produkte, die aus dem aktuellen Sortiment gestrichen oder in der Ausführung geändert wurden
  • Produkte mit abgelaufenem Sterildatum oder deren Sterildatum in weniger als sechs Monaten abläuft
  • Sonderanfertigungen und kundenspezifische Produkte (z.B. Hosen nach Massanfertigung im Reha-Mode Shop)
  • bereits getragene Produkte (z.B. orthopädische Bandagen und Kompressionshosen), welche gemäss Vorschriften weder umgetauscht noch zurückgenommen werden können
  • Produkte mit entferntem Produktelabel oder entfernten Etiketten (z.B. orthopädische Bandagen)

Gerichtsstand

Das für die Rehatec in 4123 Allschwil zuständige Gericht gilt für die gesamten Geschäftsbeziehungen zwischen Kunden und Rehatec als vereinbart.

Es gilt ausschliesslich Schweizer Recht.

Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise nichtig und/oder unwirksam sein, bleibt die Gültigkeit und/oder Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt. Die ungültigen und/oder unwirksamen Bestimmungen werden durch solche ersetzt, die dem Sinn und Zweck der ungültigen und/oder unwirksamen Bestimmungen in rechtswirksamer Weise wirtschaftlich am nächsten kommt. Das gleiche gilt bei eventuellen Lücken in der Regelung.

April 2013 – Letzte Aktualisierung Januar 2019